Dörr Wildkamera Snapshot Mini 5.0 IR vorgestellt

Auch die Dörr Wildkamera SnapShot Mini 5.0 IR zählt zu den beliebtesten Wildkameras, nicht nur bei Amazon.de. Aber anders als bei der APEMAN Wildkamera H45 kommen hier keine unsichtbaren Black-LED zum Einsatz. Bei der SnapShot Mini 5.0 setzt der Hersteller Dörr auf 28 ganz normale IR-LED, die nachts rot glimmen. Welche Vorteile und Nachteile diese Wildkamera hat und warum die SnapShot Mini 5.0 IR* so beliebt ist, schauen wir uns einfach mal etwas genauer an.

Die Dörr Wildkamera Snapshot Mini 5.0 IR im Überblick

Schauen wir uns zunächst mal die wichtigsten Daten und Features der Dörr Wildkamera Snapshot Mini 5.0 IR etwas genauer an. So bekommt man einen ersten Überblick und kann erste Vergleiche zu den Modellen der Konkurrenz ziehen.

Dörr Wildkamera Snapshot Mini 5.0 IRTechnische Daten der Dörr Wildkamera Snapshot Mini 5.0 IR

  • Infrarot-Blitz mit 28 LEDs
  • Blitzreichweite bis ca. 12 m
  • Reaktionszeit 1,3 Sekunden
  • 5,0 MP Auflösung
  • Betrieb mit 4, 8 oder 12 x AA Mignon Batterien möglich (nicht im Lieferumfang)
  • 3,5 cm/1,4″ Farbmonitor
  • macht Fotos, Videos, Serienbilder
  • Datum-/ Uhrzeit-/ Temperaturanzeige (°C) auf jedem Bild
  • wetterfestes Gehäuse, Tastenfeld
  • Menü und Anleitung in Deutsch und Englisch
  • Maße (Breite x Höhe x Tiefe) 9,8 cm x 12,5 cm x 7,0 cm
  • Gewicht: ca. 248g (ohne Batterien)

Mit einer Fotoauflösung von 5 MP ist die Dörr Wildkamera Snapshot Mini 5.0 IR nicht mehr ganz auf der Höhe der Konkurrenz, trotzdem ist diese Auflösung natürlich absolut ausreichend. Bei guten Lichtverhältnissen werden Farbbilder, Videos oder Serienbilder gemacht, während nachts und bei schlechten Sichtverhältnissen auf schwarz-weiß gewechselt wird.

Hier kommt dann natürlich auch der Infrarot-Blitz mit den 28 IR-LEDs zum Einsatz. Die Blitzreichweite beträgt dabei rund 12 m. Bewegungen werden von einem passiven Infrarot (PIR) Bewegungsmelder erfasst. Die Reaktionszeit der Dörr Wildkamera Snapshot Mini 5.0 IR liegt bei ca. 1,3 Sekunden.

Natürlich kann die Dörr Wildkamera mit einer SD-Karte ausgestattet werden, um einfach mehr Platz für die Fotos und Videos zu haben. Diese befindet sich aber nicht mit im Lieferumfang und müsste daher separat erworben werden. Im Lieferumfang befinden sich neben der Kamera selbst noch ein USB-Kabel, ein Befestigungsgurt und eine Bedienungsanleitung.

Fazit – Dörr Wildkamera Snapshot Mini 5.0 IR

Die Dörr Wildkamera Snapshot Mini 5.0 IR ist robust und zuverlässig und macht qualitativ gute Bilder. Sie lässt sich programmieren, um z.B. nur nachts Aufnahmen zu machen. Handhabung und Batterielaufzeit lassen ebenfalls keine Wünsche offen. Qualität und das Preis-/Leistungsverhältnis passen bei dieser Wildkamera offensichtlich.

Das zeigen auch die zahlreichen guten Bewertungen und Kommentare auf Amazon.de* zu der Wildkamera von Dörr. Zusammengefasst kann man der Dörr Wildkamera Snapshot Mini 5.0 IR wohl eine Kaufempfehlung aussprechen.

Letzte Aktualisierung am 19.09.2019 um 04:10 Uhr / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API